Tagesablauf

Wo feste Regeln den Takt bestimmen … Tage auf Schloss Rohlstorf.

Der Rhythmus, bei dem man mit muss – unser Tagesablauf.

Unsere Gemeinschaft kann nur funktionieren, wenn wir uns alle an feste Regeln halten, und diese akzeptieren. Deshalb hat unser Tagesablauf einen vorgegeben Rhythmus.

Vom Frühstück bis zur Schlafenszeit. Alles geregelt – dank fester Tagesabläufe.

Im Internat Schloss Rohlstorf beginnen wir den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück. Danach geht es in die Schule – bis am frühen Nachmittag das Mittagessen ruft. Im Anschluss hieran folgt für unseren Schülerinnen und Schülern eine zweistündige Lernbegleitung. Der Tag wird von einem mit Liebe zubereiteten Abendessen abgerundet. Nach dem Essen ist Zeit für Spiel, Spaß und Entspannung, bevor es am späteren Abend ins Bett geht. Die Nachtruhe ist für die verschiedenen Altersgruppen unterschiedlich geregelt, und jeweils an feste Flur- und Schlafzeiten gebunden.

Tee, Kaffee und eine große Portion Freizeit… Ein ganz normaler Sonntag auf Schloss Rohlstorf.

Am Wochenende heißt es ausschlafen – und die schulfreie Zeit genießen. Damit unsere Schülerinnen und Schüler entspannt in den Samstag und Sonntag starten, bieten wir Ihnen ein ausgedehntes Frühstück an. Der Sonntag ist für uns etwas ganz Besonderes. Dank eines frühen Mittagessens bleibt viel Zeit für eine aktive Freizeitgestaltung am Nachmittag. Außerdem gibt es sonntags am Nachmittag immer leckeren, selbstgebackenen Kuchen mit Tee oder Kaffee.